Alsace Techniques Étiquetage Alsace Techniques Étiquetage
    de    

Produkts

Schneiden

Alsace Techniques Labeling ist auf das Schneiden von klebenden und nicht klebenden Materialien spezialisiert. Unsere Schneidprozesse sind vielfältig und haben jeweils ihre Besonderheiten:

Rotierend

Für diesen Prozess ermöglichen unsere Werkzeuge das Schneiden von bis zu 490 mm in mehreren Höhen. mit Toleranzen von ungefähr 2/10th , abhängig von der Art der Produkte. Diese Technik ermöglicht Qualität und Feinheit des Schneidens ohne Äquivalente.

Laser

Durch das Laserschneiden kann auf die Form zum Schneiden der Etiketten verzichtet werden. Es ist heute eine Alternative zu unseren traditionellen Schneidtechniken geworden. Diese Technik ermöglicht Etiketten bis zu 300 mm . Es ist ideal zum Schneiden von mittleren Serien sowie für die Bearbeitung neuer Projekte. Dieses Verfahren eignet sich perfekt für das Prototyping und ermöglicht eine größere Auswahl bei geringeren Kosten.

Flachschneiden

Beim Flachschneiden werden traditionelle Werkzeuge verwendet. Es ist eine effiziente und rentable Produktionstechnik Ermöglicht das Schneiden von bis zu 200 mm . Dieser Vorgang ermöglicht das Aufbringen einer Heißfolie auf Ihr Produkt. Es ist ideal zum Serienschneiden.

Die Qualität unserer Flachbettschneider zeichnet sich durch minimale Toleranzen, gute Schneidbarkeit der Verbundwerkstoffe und die Unsichtbarkeit der Messer aus. Die Wink-Werkzeuge ermöglichen es dank ihrer speziell angepassten Geometrie der Schneidgewinde, die Verformung der Schnitte in den Ecken zu minimieren.

Diese Technik ermöglicht es, auch bei besonders schwer zerspanbaren Werkstoffen ohne Druck ein perfekt gleichmäßiges Schnittergebnis zu erzielen.

Outil